Angebote

1. Weihnachtsoratorium 2018 in Leipzig

Weihnachtsoratorium 2018 -Am Ort seiner Entstehung in der Thomaskirche in Leipzig
- alle 6 Kantaten !

Was wurde aus dem Leipziger Weihnachtsoratorium, dem Erstdruck und den Autographien von 1734/35? C.P.E. Bach, Bachs zweitältester Sohn, übergab sie Carl F. Zelter in der Sing-Akademie zu Berlin, 1854 Königliche Bibliothek zu Berlin.
1857 erstmalige Gesamtaufführung nach Bachs Tod unter Eduard Grell (Konzerthaus hinter der neuen Wache in Berlin); in den nächsten 100 Jahren wurde es nach und nach häufiger aufgeführt, erlangte aber zunächst nicht den Bekanntheitsgrad wie Bachs große Passionen.
2009 in Leipzig zum 275. Jubiläum der Uraufführung:
Das Weihnachtsoratorium von J.S. Bach wurde in seinen 6 Teilen an sechs verschiedenen Tagen- wie zu Bachs Zeiten - in den beiden Leipziger Kirchen Thomaskirche und Nikolaikirche aufgeführt
.

Besuchen Sie das populärste Werk von J.S.Bach, BWV 248, ( Kantaten 1 bis 6, erstmalig neu in einer Veranstaltung 2018 !) mit der Bestbesetzung des Thomanerchors und des Gewandhauorchesters Leipzig.
Beste Plätze und Karten ab jetzt schon - solange der Vorrat reicht.

Bachs Klassiker mit dem Thomanerchor* und dem Gewandhausorchester, dirigiert von Gotthold Schwarz - 17.Thomaskantor nach Johann Sebastian Bach in Leipzig.

WO- ein Klassiker weltweit - jährlich überfragt, schwer an Karten zu kommen !

Eindrücklich bleibt auch ein Bummel über Leipzigs legendären WEIHNACHTSMARKT !


Details und Buchung

2. Jahreswechsel in Leipzig 2018

Jahreswechsel 2018 in Leipzig

Erleben Sie den Jahresausklang in der Thomaskirche mit dem Thomanerchor
und der 9. Sinfonie von L. v. Beethoven* im Gewandhaus mit dem Gewandhauschor und dem Gewandhausorchester.
Sa, 29.So 30. Mo.31.12.2018.

* Michail Bakunin (Revolutionär u. Anarchist) : "Alles, alles wird zugrunde gehen, nichts mehr wird bleiben - nur eins wird nicht vergehen und ewig bleiben: die neunte Symphonie." aus G.A.Kietz, Dresden 1905


Oder auch ganz gediegen und feierlaunig die Silversterparty in der Oper Leipzig.

hier zum Programm des Sylvesterabends

Preise zusammenstellbar

Details und Buchung

3.JOHANNES PASSION, BWV 245-Osterfest in Leipzig 2019

Johann Sebastian Bach, JOHANNES PASSION, BWV 245

am Do.18.04. und Karfreitag,19.04. 2019, 19 Uhr in der Thomaskirche zu Leipzig.

Gewandhaus Orchester, Thomaner Chor, Gotthold Schwarz

Robert Schumann, der die Passion am 13. April 1851 erstmalig in Düsseldorf zur Aufführung brachte:
"Kennen Sie die Bach'sche Johannes-Passion, die sogenannte kleine? Gewiß! Aber finden Sie sie nicht um Vieles kühner, gewaltiger, poetischer, als die nach dem Evangelisten Matthäus? ... Käme doch über solche Sachen die Welt ins Klare! Aber davon schreibt Niemand, nur die musikalischen Zeitungen nehmen vielleicht manchmal einen Anlauf, lassen aber wieder nach, eben weil es denen, die da schreiben, an der rechten Kenntniß, an der rechten Überzeugung fehlt. So geht's so wird's immer bleiben."

Glücklicherweise blieb es aber nicht dabei. Im Laufe der Jahre konnte sich die Johannes-Passion gegenüber dem doppelchörigen Schwesterwerk behaupten. Heute erklingt sie wegen des geringeren instrumentalen und vokalen Aufwandes sogar häufiger als die Matthäus-Passion.

Andreas Glöckner, ehemaliger Dramaturg Bach Archiv, Leipzig 2018

Sichern Sie sich rechtzeitig gute Plätze.( € 42.- bis € 69.- )
Der historische Ostermarkt und viele Festveranstaltungen in Leipzig sind Magneten !

 

Details und Buchung

4.Bachfest in Leipzig 2019

BACHFEST 2019 LEIPZIG

"HOF-COMPOSITEUR" BACH

Johann Sebastian Bach (1685-1750) war ganze 15 Jahre seines Berufslebens Hofmusikus: zunächst Organist und Konzertmeister in Weimar (ab 1708), dann Kapellmeister in Köthen (1717-1723), Leipziger Musikdirektor, außerordentlicher Kapellmeister des Weißenfelder Herzogs 1729, ab 1736 "Hof-Compositeur" des sächsichen Kurfürsten.
Kurz: Die Werke Bachs frohsinniger Hofmusik  bestechen durch ein ausgesprochenes breites Spektrum an Formen und Gattungen.
Im Bachfest 2019 soll die "höfische" Seite in Bachs Oeuvre hörbar gemacht werden - in vier Reihen, die seinem Schaffen für Weimar, Köthen, Dresden und Berlin gewidmet sind.

Freuen Sie sich also auf ein Bachfest 2019 von besonderer Vielfalt.

Planer und Besteller vor November 2018 dürfen sich bester freier Plätze in Kirchen, Konzertsälen und freien Bühnen und Hotelauswahl zu moderaten, gefestigten Preisen erfreuen.

Hier schon Vorschau Bachfest 2019

Details und Buchung

5. Martin Luther - Orte der Reformation in Leipzig

"O Leipzig, du boser wurm! Dich wird ein grosses vungluck vbergehen von wegen hurerey, hoffart vnd des wuchers halben. Du bist erger dan Sodoma und Gomorra, darumb wird dich Gott gräülich straffen..."
Thomas Kunat, Famulus Luthers; Luthers Tischreden
5/5633

files/lpz_kultur/userdata/bilder_content/IMG_0238.JPGfiles/lpz_kultur/userdata/bilder_content/IMG_0240.JPG

Martin Luther (mitte) im Kirchenfenster  der Thomaskirche Leipzig

500 Jahre Reformation, die hier in Leipzig Fahrt aufnahm, s. dazu "Die Leipziger Disputation".
Trotz der Lutherschen Untergangsprophezeiungen hat sich die Messe-u. Universitätsstadt zu einem wichtigen wirtschaftlichen geistlich-geistigen Zentrum entwickelt: der Geist der Reformation, die Tradition des freien Denkens und Handelns wirkte bis zur 'Friedlichen Revolution 1989'.

Können wir noch etwas von Martin Luther lernen ?

Erleben Sie 2 Tage die historischen Orte der Reformation in Leipzig

meiden Sie den 500-jährigen Jubiläumsansturm in Wittenberg und genießen Sie den

Bus Tagesausflug Leipzig - Lutherstadt Wittenberg - Leipzig, inkl. Führungen (Schloßkirche,Museum Lutherhaus, Stadtkirche, Luthereiche, Melanchthonhaus, Leucorea, Marktplatz, Cranachhaus ) für € 150 pro Pers.

Bus Tagesausflug Leipzig - Wartburg.Eisenach - Leipzig, inkl. Führungen für € 150 pro Pers.

Ganzjährig. ab € 350.- inkl. 3 Übernachtungen mit Frühstück,
exklusiv: 1 Bus Tagesfahrt nch Torgau ( € 120.- pro Person inkl. aller Führungen)
exklusiv: 1 Bus Tagesfahrt nach Wittenberg ( € 150.-pro Pers. inkl. aller Führungen)
exklusiv: 1 Bus Tagesfahrt auf die Wartburg/Eisenach ( € 150.-pro Pers. inkl. aller Führungen)

Details und Buchung

6. Leipzigs BIG FIVE

"Die großen Fünf" nannten die Großwildjäger früher fünf bestimmte Tiere auf Safaris in Afrika, die nicht in erster Linie wegen ihrer Körpergröße, sondern vorwiegend wegen ihrer Schwierigkeiten und Gefahren gejagt wurden.
In Leipzig wollen wir Ihnen die BIG FIVE wegen ihrer Jahrhunderte alten Berühmtheit, Ausstrahlungskraft und Eindrücklichkeit an 5 Tagen näher bringen:

1. Johann Sebastian Bach, einer der genialsten Musikkomponisten der Musikgeschichte,hier in Leipzig von 1723-50 tätig.

2.Thomaskirche zu Leipzig - 800 Jahre Kirche, Schule und Thomanerchor.

3.Nikolaikirche - schönste und größte Kirche Leipzigs, Ausgangspunkt der Friedlichen Revolution 1989.

4. Museum in der "Runden Ecke" - Zeitgeschichte in den Originalräumen; wie die DDR-Bürger ihre Geheimpolizei STASI überwand.

5. Gewandhaus -250 Jahre Weltspitzenorchester; das 3. Gebäude seit Bestehen in imposanter Architektur und Akustik mit aufregender und berühmter Geschichte.

Besuchen Sie - ganzjährig möglich - 5 Tage hintereinander Leipzigs BIG FIVE

exkl.Übernachtung € 350/pro Person

Details und Buchung

7. Johann Sebastian Bach in Leipzig - pur !

"We know very little about Bach's life. There are only a few facts to go on and our image of him is skewed by statues and paintings of a stern forbidding figure in a frock coat and a powered wig.
And then there is the music.
Bach is still the benchmark, a musical gold standard, the ultimate composer's composor, influencing countless others from Mozart to Mendelssohn, Beethoven to Brahms, etc..."
aus youtube, Sir J. E. Gardiner, A passionate life for Bach

Details und Buchung

8. Unvergessliches Leipzig - ein Wochenende

Unvergessliches Leipzig - eindrucksvolles Wochende oder Tage.

Erleben Sie ein Wochende oder zusammengestellte Tage nach Wahl. 'Picken' Sie sich selbst dazu die Höhepunkte heraus. ab 270,00 € im DZ   ab 310,00 € im EZ

Details und Buchung

9. Leipzig - Stadt der Politik und der Musik

"Das Kapital" - heute vor 150 Jahren (am 11.09.1867) erschien in Leipzig ein Weltbestseller !

Erleben Sie ein langes Wochenende auf den Spuren historischer Orte der SPD,
zu Fuß oder mit dem Fahrrad,flyer
der Wiedervereinigung im Museum in der "Runden Ecke" (Friedliche Revolution),
Und wo kam die Musik und ihre Verbreitung durch den Musiknotendruck her ? LEIPZIG MUSIKSTADT
J.S.Bach und andere Großereignisse.
Leipzigs schöne City.
2 Übernachtungen inkl. Frühstück im citynahen 3* Hotel

ab DZ € 270   EZ € 310

Details und Buchung

10. OPER Leipzig 2018.19 Schöne Wochenenden

OPER in Leipzig 2018/19 - das ist gelebte Musiktradition in einer der ältesten Musikstätte Europas:

Oper Leipzig

LEIDENSCHAFTLICH * SINNLICH * GROSS

Garant für höchstes musikalisches Niveau:

das weltberühmte Gewandhausorchester.

Suchen Sie sich im Spielplan REISE - WOCHENENDEN etwas heraus.

Wir sichern Ihnen Tickets und Hotelunterkünfte nach Maß.

Details und Buchung

11. Rundgang durchs ‚Graphische Viertel‘

files/lpz_kultur/userdata/bilder_content/1024px-Buchhaendlerboerse_Leipzig_1900.jpgDeutsches Buchhändlerhaus in Leipzig um 1900, Wikipedia; das Deutsche Buchhändlerhaus - entworfen vom schwedischen Architekten Emil Hagberg als Neorenaissancebau -wurde 1888 eröffnet und war Sitz des Börsenvereins deutscher Buchhändler (Sortimentsbuchhändler, Verleger, Antiquare, Großbuchhändler) und Mittelpunkt des Graphischen Viertels.

Leipzig – als Mittelpunkt des Weltbuchhandels - war zwei Jahrhunderte Deutschlands Buchstadt Nummer 1. Mit der Gründung des Börsenvereins (1825), der Buchhändlerbörse (1836), der Deutschen Bücherei, der ersten Nationalbibliothek und der Niederlassung weltberühmter Firmen wie BAEDEKER, BROCKHAUS, BREITKOPF & HÄRTEL, HOFMEISTER, INSEL VERLAG, MEYER (Konversationslexikon), PETERS (Musikverlag), RECLAM (billige Bildung für Viele, "unsere Schullektüre" ) war Leipzig als der größte Kommissionsplatz mit allen Ländern der Erde verbunden. Unter dem Namen „LEIPZIGER PLATZ“ – ein ineinander greifender Organismus von Firmen und Institutionen war ein geistes- und wirtschaftliches Phänomen alles um das Buch herum entstanden, das in dieser Form nur hier existierte.

Machen Sie eine qualifizierte Führung mit durch das historische Grandezza des ‚Graphischen Viertels‘ zu den einstigen Stätten der weltberühmten Firmen und den eindrucksvollen Villen ihrer Besitzer.

Hotelunterkünfte und Shuttle-Dienst, inkl. Führung durchs 'Graphische Viertel'.

Details und Buchung

12. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig

Besuchen Sie das Bundesverwaltungsgericht - Sitz des obersten allegemeinen Verwaltungsgerichts nach seinem Umzug von Berlin nach Leipzig 2002. Lernen Sie Zuständigkeiten dieser wichtigen Bundeseinrichtung kennen durch einen Rundgang in diesem ehrwürdigen Prachtgebäude - mit einer qualifizierten Führung durch vorherige Anmeldung, hier.

files/lpz_kultur/userdata/bilder_content/Bundesverwaltungsgericht. Leipzig_1_2015_ Foto_Kunstmann.jpg

Foto: Kunstmann, Köstritz

Näheres siehe auch:
http://www.bverwg.de/informationen/besucherinfo/besichtigung.php

Grundsätzlich können die Eingangshalle einschließlich der Umgänge, das "Reichsgerichtsmuseum" sowie der restaurierte Große Sitzungssaal montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr kostenfrei besichtigt werden.
Eine gesonderte Anmeldung ist hierfür nicht erforderlich.

Details und Buchung