Über uns

files/lpz_kultur/userdata/bilder_content/HannaMuehlenbrink2.jpgWir, Hanna (*1949) und Herbert (*1948) Mühlenbrink, verheiratet, vier Kinder, pensionierte Lehrer und Hochschullehrer wollen uns in der BACH-Stadt Leipzig (Wohnsitz daselbst 8/2012) vielen kulturellen Klein- und Großveranstaltungen widmen.

Wir bereisten die Stadt Leipzig 10 Jahre lang. Die Faszination führte zu dem Wunsch, hier zu leben und Ihnen individuelle Aufenthalte in dieser schönen und aufregenden Stadt anzubieten.

files/lpz_kultur/userdata/bilder_content/HerbertMuehlenbrink2.jpg„Der Leipziger“ – weltoffen, Musik liebhabend, politisch interessiert mit seinem unvergleichlich originellen Dialekt – wir haben ihn ins Herz geschlossen! Viele, viele mutige Leipziger haben Deutschland maßgeblich die Wiedervereinigung mit ihrer Nikolaikirchen-Bewegung und Montags-Demonstrationen unblutig erkämpft - deshalb ...was_diese_Stadt_zu_bieten_hat.
Hieraus entstand die Idee zu Leipziger-Kulturgenuss, denn wir möchten Ihnen einen Aufenthalt in Leipzig unvergesslich und eindrucksvoll gestalten!

Seit dem Bachfest 2011 -2018 war Herbert Mühlenbrink Vorsitzender der Vereinigung der Freunde des Bach-Archivs Leipzig e.V.

Sie wählen:  

  • Ihre Anreise nach Leipzig selbst
  • Hotel nach Ihrer Wahl (2-5 Sterne)
  • das Rahmenprogramm stellen wir Ihnen auch gerne zusammen.

Unser Service:  

  • tickets (gute Platzwahl, gute Stornierungsmöglichkeiten, vgl. Bachfest)
  • Buchung zusätzlicher Veranstaltungen vor Ort, Stadtbesichtigungen u.v.m...
  • Transportdienst/Behindertendienst (Abholung Bahnhof/Flugplatz, Hotel-Veranstaltungsort)
  • optimales Preis-Leistungsverhältnis (faire Preise - gutes Gelingen !)
  • dolmetschen in verschiedenen Sprachen
  • best kalkulierte Einzel-u.Gruppenpreise
Unsere Serviceberechnung: 20 % Servicepauschale seit 01.06. 2018,  25% Service nur für Ticketbesorgung
 
Einige unserer Kundenbewertungen der letzten 5 Jahre :
 
Am 18.12.2013 08:34, schrieb Dr. Dr. C. B. :
 
Sehr geehrter Herr Mühlenbrink!
Herzlichen Dank für die wunderbare Organisation "unseres" WO.
 
Am 24.12.2013 um 16:03 schrieb F.D.:
 
Hallo Frau und Herr Mühlenbrink,
wir möchten uns nochmal bedanken für dieses einmalige Erlebnis der Thomaner mit Gewandhausorchester in der Thomaskirche. Insbesondere die Plätze waren gut gewählt. Sehr viele Hörer mussten ja mit dem Rücken zu den Künstlern sitzen.
Das einiges nicht so funktioniert hat, sind wir bei den kräftemässigen Einschränkungen meiner Frau gewohnt. Die Stadtbesichtigung war auch sehr eindrucksvoll, die Führerin kurzweilig, informativ und kompetent.
Das Hotel war von der Lage her einfach einmalig und die Parkgebühren bin ich als Vielreisender gewohnt.
Also Alles rundum sehr gut.
Mit den besten Wünschen zu einer ruhigen Weihnacht und zu einem guten Rutsch in ein erfolgreiches 2014 verbleiben wir
E.-R. und F.D.

Am 22.04.2014 16:18, schrieb C.E.:
 
Dear Herbert,
I am now back in the USA, but wanted to write to say thank you for arranging our wonderful trip to Leipzig for the St Matthew Passion.
It was fantastic.
Thank you for making all of this possible and being such a good host. 
I am discussing the Christmas Oratorio and Christmas markets with my wife, so let's see what happens!
With all best wishes and, again, thank you.
C. E.
 
Am 27.06.2014 schrieb Hr. M. aus Österreich:
 
Verehrte Familie Mühlenbrink,
nach dem Besuch der Bachtage, wie Sie mir diese organisiert hatten, möchte ich mich nochmals rühren und Ihnen danken für die gute Vorbereitung. Hotel, Sitzplätze und Durchführung der Veranstaltungen waren für uns optimal.Sollte ich für kommendes Jahr wieder einige Begeisterungsfähige erreichen, würde ich mich wieder gerne an Sie wenden.

Mit besten Grüßen Ihr W.M.
 
Am 21.06.2014 schrieben drei Damen aus Nürnberg (Bachfestbesuch über 6 Tage 2014):
 
Lieber Herr Mühlenbrink,
nun darf alles nachklingen hier beim Einsortieren von Erinnerungen in jeder Form. In meinem Autoradio erklingt Chormusik von den Thomanern usw.!
Eine wirklich gelungene Kultur-Hoch-Zeit ist glücklich zu Ende
. Wir drei reisten friedlich heimwärts.
Ihre Vorarbeit mit Kopien zur Orientierung im Parkhaus möchte ich besonders bedanken--wirklich sehr umsichtig, vielen Dank. Alles war fein...
herzliche Grüße aus Nürnberg, Ihre H.T.
Fri, 26 Jun 2015 20:42:25
Hi Herbert,
Yes, sorry but I wanted to write you before. Indeed, the concerts were fabulous! Both the one on the Gallery of course, and the Gardiner one at the Nikolaikirche, with a beautiful setting by the way.
I wish I could come back next year but I think it'll be difficult.
Best regards,
A.Z.Barcelona
 
Wed, 16 Dec 2015 14:54:26 +0000 (GMT)
Herbert,
This is just to say thanks for your service - we greatly enjoyed our trip.  The highlight, of course, was the wonderful music, but we enjoyed much else besides.  We were specially impressed by the architecture of the new University Church of St Paul, and hope to see it inside on a future trip.
D. and J.,UK
 
Am 23.12.2016 um 17:04 schrieb A.V.:

Sehr geehrter Herr Mühlenbrink,

im Namen unserer Siebener-Gruppe möchte ich nochmals ein ganz herzliches Dankeschön für die gute Betreuung und die vielen Tipps während unseres Leipzig-Wochenendes sagen. Mit Ihrer Hilfe haben wir Landeier uns in Leipzig richtig wohl gefühlt und diese Stadt schätzen gelernt. Natürlich stand das Kulturelle im Vordergrund und so haben wir am Sonntag auch noch das Mendelsohn-Haus besucht, mit einem sehr schönen Kammerkonzert um 11 Uhr. Das Oratorium war der Höhepunkt und anschließend haben wir es uns im Ratskeller richtig gut gehen lassen.

Also ringsrum gelungen, dank Ihrer hervorragenden Organisation!

Ich wünsche Ihnen ein frohes und erholsames Weihnachtsfest.

Herzliche Grüße, A. V.

Sehr geehrter Herr Dr. V.,

herzlichen Dank für Ihre wunderbare Bewertung, auf die ich so viel Wert lege und es freut mich besonders, dass es so gut gelaufen ist. Leider kam es ja vor lauter Überbeschäftigung meinerseits zu keinem Austauschgespräch mehr, ob auch bespielsweise die "Goseschenke ohne Bedenken"  im allgemeinen gut von der Gruppe angenommmen werdenkonnte ?
Auch muß man dazu sagen, dass meine Empfehlung vor einem recht späten Buchungszeitpunkt  (für so stark nachgefragten Leipzig!, bei uns dieses Jahr zu Weihnachten 60 Gäste und 80 verkaufte WO Karten) stattfand und auch vieles mit mehr zeitlichen Vorlauf für eine Gruppe zu optimieren ist (Hotelstandpunkt, sonstige, einmalige kulturelle Angebote: Gewandhaus, Führung Bach Museum, Notenspur, Oper, Musikalische Kommödie (Muko), Musuem in der "Runden Ecke"/ehemalige Stasizentrale: Führung mit der Mutter des derzeitigen Museumsleiters Frau Hildegard Hollitzer, die 1989 bei der "Friedlichen Revolution" mit um den Ring gelaufen ist.
Also Leipzig ("Rom des Ostens - 2 Messen im Jahr, dazwischen Fastenzeit") bleibt immer ein lebensbejahendes Angebot !

Ich wünsche Ihrer Frau und Ihrer Gruppe Gesundheit und Frohsinn zu besinnlichen Feiertagen,
herzlichst
Hanna & Herbert Mühlenbrink
LEIPZIGER KULTURGENUSS

Nach dem Besuch des Bachfestes Leipzig 2017 schrieb uns ein pensionierter Pfarrer aus Hamburg:

Lieber Herr Mühlenbrink, die 5 Tage Bachwoche in Leipzig waren für uns ein grosses berauschendes Fest. Alles war Grund zur Freude und zum Wohlfühlen, das Hotel, das ohne jegliche Einschränkung einfach perfekt war, die vielen Konzerte, da wechselte sich ein Highlight mit dem anderen ab, die gute Betreuung durch Sie (einschliesslich Ihres „Fahrdienstes“ am Freitag Morgen zum Orgelkonzert), wir sind beschwingt und bereichert zu Hause angekommen. Wir waren immer wieder positiv überrascht, wie hoch das Niveau der sehr unterschiedlichen Ensembles war. Sogar der Chor der kath.Probsteikirche hat das Niveau eines Gemeindechores weit überragt. Wir danken Ihnen sehr für Ihre aufmerksame und fürsorgliche Betreuung. Die beiden „Eck-Konzerte“, Marienvesper am ersten Abend, h-Moll-Messe am letzten, waren überwältigend, in mir klingt immer noch das jubelnde, geradezu ekstatische Sanctus nach. Herzlichen Dank sagen F.und S.B.

Eine 30 Personen große Kirchenchorgruppe aus der deutschssprachigen Schweiz äußerte sich zu ihrem 4-tätgigen
Kulturaufentalt im Bachfest 2018, untergebracht im Victor's Residenz Hotel****,wie folgt:

Ein besonderer Dank geht an Herr Herbert Mühlenbrink Bach-Archiv in Leipzig, der unsere Chorpräsidentin,T.M., bei der Organisation in allen Belangen bestens beraten hat. Mehrere Male war er persönlich für uns da und er war es,der dafür sorgte, dass wir gute Konzertkarten und tolle Führungen bekamen, was angesichts des diesjährigen Runs auf das Bachfest (2018) ein enormes Kunststück bedeutete.

W.K.,Organist

www.kirche-stammheim.ch, KG Nr. 699, Juni 2018